Spendenübergabe an die Kinderpatenschaft Österreich

Ende Jänner überreichte der BERNARD-Geschäftsführer Martin Seidner einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro an Markus Rainer von der Kinderpatenschaft Österreich.

Bei diesem Betrag handelt es sich um die jährliche Weihnachtsspende von BERNARD Ingenieure und der RED Bernard im Rahmen der Aktion „Weihnachtsschokolade“.

Für jede Tafel Schokolade, die von den beiden Unternehmen an Auftraggeber und Mitarbeiter verteilt wurde, wird ein Betrag von drei Euro an eine gemeinnützige Einrichtung gespendet.

Die Kinderpatenschaft Österreich leitet diesen Betrag an die „Herzkinder Österreich“ weiter. Dieser Verein unterstützt herzkranke Kinder, Jugendliche, Erwachsene und deren Familien schnell und unbürokratisch bei der Finanzierung von Zusatztherapien.